Elbe-Radtour bis Cuxhaven 10 Tage

Teilen

individuelle Radtour von Magdeburg nach Cuxhaven

Hamburger Hafen

 

Nach dem Start in der alten Kaiserstadt Magdeburg radeln Sie durch die schöne weite Elblandschaft im Norden und machen einen Zwischenstopp in der Metropole Hamburg. Hier ist der Weg noch nicht zu Ende, das große Ziel dieser schönen Reise ist die Nordsee.

10 Tage/ 9 Üb., 460 Rad-km, Preis ab 755 Euro

 

Schiff Richtung Elbmündung Wattwagen in Cuxhaven Krabbenfischer vor Cuxhaven

 

TOUR-INFO

Gut zu wissen:

  • Die Radreisen mit unterschiedlicher Dauer sind ab bestimmten Wochentagen möglich, ab 4 Personen fragen wir gerne Sondertermine für Sie an!
  • Auf Anfrage ist die Radreise auch in umgekehrter Reihenfolge ab Cuxhaven möglich (ab 4 Personen, nur ohne Infogespräch).

Tourdaten:

  • Etappenorte: Magdeburg - Tangermünde - Havelberg - Gartow am See / Umgebung - Hitzacker - Lauenburg - Hamburg - Glückstadt - Cuxhaven
  • Tourlänge: ca. 460 km
  • Tagesetappen: ca. 39 - 80 km
  • Streckenprofil: Die Strecke ist überwiegend flach. Sie radeln meist autofrei, teilweise auch auf kleineren Landstraßen und wenig befahrenen Wegen.

Anreise:

  • Per Bahn: Bahnhof in Magdeburg
  • Per PKW: Tiefgaragenparkplätze in Magdeburg, Preis ca. 10 Euro pro Tag, zahlbar jeweils vor Ort, keine Reservierung möglich.

Ihre Unterkünfte:

  • Auf dieser Reise sind Sie in gepflegten 3- und 4-Sterne-Hotels sowie ausgesuchten Gasthöfen untergebracht.
  • Alle Zimmer mit Bad oder Du/WC.

Mieträder:

  • Tourenräder: 7-Gang-Tourenrad (Unisex) mit Rücktritt. Auf Wunsch auch 21-Gang-Tourenrad mit Freilauf (Damen- oder Herrenrad). Räder mit verschiedenen Rahmengrößen - bitte geben Sie daher Ihre Körpergröße an. Gepäcktasche, Lenkertasche, Reparaturset.
  • E-Bike (Rad mit Tretunterstützung): auf Basis von KTM-Rädern
  • Bitte geben Sie Ihre Körpergrößen bei einer Mietradbuchung mit an.

Rücktransfer:

  • Rücktransfer: Von Cuxhaven nach Magdeburg per Kleinbus 130 Euro pro Person inkl. eigenes Rad, Mindestteilnehmerzahl 4 Personen.
  • Beschränktes Platzangebot. Reservierung ist bei Reisebuchung erforderlich. Die Zahlung erfolgt vor Ort.

 

TERMINE

Anreise Samstag und Montag vom 11.04. - 05.10.2020
Der Anreisetag bestimmt die Saisonzeit.

  • Nebensaison: 11.04. - 25.05., 25.08. - 05.10.
  • Hauptsaison: 26.05. - 24.08.

 

LEISTUNGEN / PREISE

  • 9 Übernachtungen und Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Persönliche Begrüßung und Infogespräch (DE, EN)
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft
  • Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
  • Sorgfältig ausgearbeiteter Routenverlauf sowie detaillierte Routenbeschreibung mit Landkarten (DE, EN, FR)
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • Auf Wunsch GPS-Daten für Ihr Navigationsgerät
  • 7-Tage-Service-Telefon

Preise in Euro pro Person

Doppelzimmer
Nebensaison:
Hauptsaison:
755,-
795,-
Einzelzimmer
Nebensaison:
Hauptsaison:
980,-
1020,-
Zusatzleistungen
Rücktransfer
Mietrad 7-/21-Gang:
Miet-E-Bike:
130,-
89,-
219,-
Zusatznächte
Magdeburg DZ:
Magdeburg EZ:
Cuxhaven DZ:
Cuxhaven  EZ:
52,-
74,-
65,-
107,-
Kinderermäßigung im Zustellbett als 3. Person bei 2 Vollzahlern:
100% bis 5 Jahre
50% 6-11 Jahre
25% 12-14 Jahre
10% 15-17 Jahre
Nicht inklusive:
Einige Gemeinden erheben Ortstaxen, diese sind vor Ort zahlbar und nicht im Reisepreis enthalten.

 

REISEVERLAUF

1. Tag: Individuelle Anreise nach Magdeburg
Individuelle Anreise in die Ottostadt Magdeburg. Am späten Nachmittag erfolgt die Radausgabe und Sie erhalten wichtige Informationen von unserer Reiseleitung. Anschließend haben Sie Gelegenheit zu einem Bummel durch die schöne, ehemalige Kaiserstadt.

2. Tag: Magdeburg - Tangermünde (ca. 70 km)
Durch kleine Orte am Wegesrand führt Ihre Fahrt mit einem Abstecher zur romanischen Klosterkirche Jerichow nach Tangermünde. Die Stadt hat ihr mittelalterlich anmutendes Stadtbild bis in die heutige Zeit bewahrt. Die mittelalterliche Burg und die vor etwa 800 Jahren in ihrem Schutz entstandene Stadt liegen auf einer Hochfläche über der unverwechselbaren Auenlandschaft und der Mündung des Flüsschens Tanger in die Elbe.

3. Tag: Tangermünde - Havelberg (ca. 50 km)
Das Naturschutzgebiet „Alte Elbe“ bietet einen entspannten Auftakt des heutigen Radltages. Die Fahrt führt Sie vorbei an Schloss Storkau nach Havelberg, der „Insel- und Domstadt im Grünen”. Klein, fast unscheinbar liegt sie am Zusammenfluss von Havel und Elbe. Besonders sehenswert sind der im Renaissance- und Barockstil erbaute Dom sowie die hübsche Altstadt.

4. Tag: Havelberg - Gartow am See / Umgebung (ca. 39 - 63 km)
Auf einer geruhsamen Etappe radeln Sie heute durch das Urstromtal der Elbe in die Kleinstadt Wittenberge mit ihrem unverwechselbaren Panorama und der zweitgrößten Turmuhr Europas. Sie fahren weiter im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg, durch eine der faszinierendsten Flusslandschaften Deutschlands, nach Schnackenburg mit seinem bekannten Grenzlandmuseum. Die Übernachtung erfolgt im Raum Gartow am See.

5. Tag: Gartow am See / Umgebung - Hitzacker (ca. 78 - 58 km)
Heute folgen Sie den romantischen Windungen der Elbe weiter nach Hitzacker. Die Stadt liegt an der deutschen Fachwerkstraße und besitzt eine malerische Altstadt mit norddeutscher Backsteinarchitektur.

6. Tag: Hitzacker - Lauenburg (ca. 55 km)
Etwas hügelig ist die Etappe nach Lauenburg. Charakteristisch für die Elbe-Stadt ist die vom Elbufer umrahmte Altstadtsilhouette. Dominant wirken das Schloss mit seinem mächtigen Schlossturm und der Kirchturm der Maria-Magdalenen-Kirche. Reizvoll zeigt sich der Fürstengarten und herrlich ist der Blick in die Naturschutzgebiete am Elbufer und weit bis ins Land hinein bis nach Lüneburg.

7. Tag: Lauenburg - Hamburg (ca. 55 km)
Bequeme Radwege führen entlang der Elbe über Geesthacht bis in die große Hafen- und Weltstadt Hamburg mit ihren zahlreichen Baudenkmälern, großer Kunst und Kultur sowie einer einzigartigen Atmosphäre. Über das kulturelle Angebot, z.B. auch aktuelle Musicals erfahren Sie mehr unter www.hamburg-tourismus.de .

8. Tag: Hamburg - Glückstadt (ca. 56 km)
Sie radeln auf fast autofreier Strecke den Elberadweg entlang in Richtung Glückstadt. Unterwegs streifen sie Wedel mit seiner Schiffsbegrüßungsanlage: Jedes große ankommende oder abfahrende Schiff wird von ihr feierlich mit der passenden Nationalhymne gegrüßt. Anschließend erreichen Sie Glückstadt: Historische Häuser und Adelshöfe prägen hier die fast komplett erhaltene Altstadt.

9. Tag: Glückstadt - Cuxhaven (ca. 58 km)
Die Elbfähre (Preis nicht enthalten) bringt Sie über den Fluss. Sie radeln durch den „Cuxland“ genannten Landkreis Cuxhaven, in dem traditionsreiche Badeorte und Seebäder nach wie vor zahlreiche Gäste an die Nordseeküste locken. Heide und Marschen machen auch das Land hinter den Deichen zu einem Erlebnis. Nach Ihrer etwa 58 Kilometer langen Fahrt erreichen Sie Cuxhaven.

10. Tag : individuelle Rückreise
Nach dem Frühstück individuelle Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung in Cuxhaven.

 

BUCHUNGSANFRAGE

 


Terminwunsch


Reisende

Durch Komma getrennt

Zimmer

bzw. Zimmer mit Zustellbett

Fahrräder



Datenschutz-Hinweis

Ihre Anfragedaten werden verschlüsselt übertragen. Mit der Nutzung des Anfrage-Formulars bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben. Sie stimmen zu, dass Ihre Angaben und Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per email an radreisen@tourmondial.de widerrufen.


* Pflichtfeld

Bildherkunft: Tourmondial.de (alle Bilder)